info@ess-supplements.de
ab 150 € deutschlandweit versandkostenfrei
14 Tage Rückgaberecht

ESS Athrostop

ESS Athrostop
99,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • ESS10032
  • 1000 Gramm
Ein Heilmittel auf pflanzlicher Basis für Pferde und Ponys jeden Alters. Als Nahrungsergänzung... mehr
Produktinformationen "ESS Athrostop"

Ein Heilmittel auf pflanzlicher Basis für Pferde und Ponys jeden Alters. Als Nahrungsergänzung zur nutritiven Unterstützung der Gelenksfunktion.

Empfohlen für Pferde und Ponys jeden Alters, als Nahrungsergänzung zur nutritiven Unterstützung der Gelenksfunktion.

Fütterungshinweis:
Großpferd (600kg) 400g pro Tag

Zusammensetzung:
Zucker, Maismehl, Calciumcarbonat, Sojaextraktionsschrot, Rapsöl, Luzernegrünmehl, Weizengrießkleie, Natriumchlorid, Monocalciumphosphat, Magnesiumoxid, Bierhefe, Biertreber

Analytische Bestandteile und Gehalte:
7,0% Rohprotein, 12% Rohfett, 2,7% Rohfaser, 20,8% Rohasche, 4,8% Calcium, 0,4% Phosphor, 0,8% Natrium

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
4000 mg Vitamin E, 1000 mg Vitamin C

Technologische Zusatzstoffe:
5000 mg Brennnessel, 10.000 mg Schachtelhalm, 85 mg Butylhydroxytoluol, 30 mg Propylgallat, 12 mg Ethoxyquin, Citronensäure

Sensorische Zusatzstoffe:
Aromamischung (davon unter anderen 5.000 mg Brennnessel, 10.000 mg Schachtelhalm)

Der nützliche Einfluss von oral verabreichten Supplementen ist mittlerweile seit 30 Jahren dokumentiert. Sowohl in vitro als auch in vivo Experimente bestätigen die Reaktionen der Chondrozyten auf verschiedene Ergänzer. Vor allem im Bereich der Osteoarthritiden (DJD degenerative joint disease) werden u.a. in Kombination mit klassischen Behandlungsmethoden hervorragende Wirkungen erzielt.
Auch bei der Heilung von Knochenbrüchen hat die Kieselsäure eine Schlüsselfunktion, da sie als Calciumtransporter in den Knochen wirkt. Mineralische Kieselerde- bzw. Kieselsäure-Präparate sind nicht besonders wirksam, da die Aufnahmefähigkeit im Darm (Resorptionsquote) unter 1% beträgt, während die natürliche Kieselsäure aus dem Ackerschachtelhalm-Konzentrat zu fast 100% verwertet wird.

Arthrose-Faktoren sind dabei:
• Mangelhafte Produktion von Gelenkflüssigkeit
• Schäden durch Entzündungsmediatoren wie Zytokine
• Lücken beim Gelenkstoffwechsel und bei der Versorgung des Gelenkes mit notwendingen Nährstoffen
• Erbliche Disposition
• Unfälle und Traumen
• Als Ersatz für defekten Knorpel bildet sich nur Faserknorpel, hyaliner Knorpel braucht ca.120 Jahre um sich zu reparieren

Weiterführende Links zu "ESS Athrostop"