info@ess-supplements.de
ab 150 € deutschlandweit versandkostenfrei
14 Tage Rückgaberecht

ESS All in one Liquid

ESS All in one Liquid
67,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • ESS10016
  • 1000 ml
ESS All In One dient der Vitamin- und Spurenelementversorgung in Phasen erhöhter Beanspruchung.... mehr
Produktinformationen "ESS All in one Liquid"

ESS All In One dient der Vitamin- und Spurenelementversorgung in Phasen erhöhter Beanspruchung. Es unterstützt die tägliche Stoffwechselfunktion und das Herz-Kreislauf-System inklusive der Blutbildung. Pferde jeden Alters. Vorbeugend und zur unterstützenden Therapie bei allgemeinen Mangelerscheinungen durch Krankheit und zur Komplettierung der täglichen Ernährung. Des weiteren wird das Wachstum unterstützt und das Herz-Kreislaufsystem positiv beeinflusst.

Empfohlen zur Vorbeugung und zur unterstützenden Therapie bei allgemeinen Mangelerscheinungen durch Krankheit und zur Komplettierung der täglichen Ernährung. Des weiteren wird das Wachstum unterstützt und das Herz-Kreislaufsystem positiv beeinflusst.

Fütterungsempfehlung:

Reit- und Sportpferde 25ml pro Tier / Tag
Fohlen, Pony und Jährlinge 15 ml pro Tier / Tag

Zusammensetzung:

Propandiol, Natriumchlorid, Feuchtigkeit 58,70%

Analytische Bestandteile und Gehalte:

Rohprotein 0,80%, Rohöle und –fette: 0,02%, Rohfaser 0,02%, Rohasche 1,90%, Natrium 0,22%

Zusatzstoffe je Liter:

Vitamin A 6.000.000 I.E Vitamin E 10.000 mg Vitamin C 10.000 mg Vitamin B1 1.500 mg Vitamin B2 1.000 mg Vitamin B6 1.000 mg Vitamin B12 15.000 mcg Vitamin K3 250 mg Nicotinsäure 1.000 mg Pantothensäure 1.000 mg Folsäure 1.000 mg Carnitin als L-Carnitin 12.000 mg Eisen 4.400 mg Kupfer 250 mg Zink 5.000 mg Mischung aus Aromastoffen 1.000 mg

Folsäure (Pteroylglutaminsäure) ist in Verbindung mit Vitamin C als Koenzym bei Redoxvorgängen der Synthese von Aminosäuren beteiligt. Bei Mangel kommt es zu Wachstumsdefiziten der Zellen, sowie Absinken der Teilungsrate (Folgen makrozytärer Anämie, Leuko-/Lymphopenie, Absinken der Antikörper).
Eisen dient als Sauerstoffbinder im Hämo- und Myoglobin. Es unterstützt Zellstoffwechsel und Elektronentransport bei Stoffwechselvorgängen. Es wird in der Leber als Ferritin und in der Milz als Hämosederin gespeichert. Auf Grund der zellkontrollierten Eisenresorption aus dem Darm ist ein positiver Effekt nur bei kontinuierlicher Substitution möglich. Einmalig hohe Gaben können vom Körper nicht verwertet werden.
Kupfer ist an der Blutbildung beteiligt. Bei Mangel besteht die Gefahr von Anämie, Wachstumsminderung, Rachitis-ähnlichen Symptomen und es wirkt der OCD-Bildung in der Embryonalphase entgegen.
L-Carnitin ist nur in geringen Spuren in pflanzlicher Nahrung vorhanden, bei Zufütterung wird es vom Körper zu 87% verwertet. Es hat wesentlichen Einfluss auf den Energiestoffwechsel der Zellen im Zytoplasma bzw. in den Zellorganellen (z.B. Mitochondrien entsprechen Kraftwerken der Zelle). Langkettige Fettsäuren können nur gebunden an L-Carnitin in die Mitochondrien gelangen, durch deren Verbrennung wird die Energiegewinnung aus Kohlenhydraten reduziert und weniger Laktat bei starker Muskelbeanspruchung gebildet. Das Risiko der Übersäuerung, also des sog. ‚Muskelkaters‘, wird vermindert, die Sauerstoffauswechslung wird erhöht und die Regenerationszeit nach Belastung deutlich verkürzt. Die Elastizität des gesamten Bewegungsapparates wird deutlich erhöht.
Nikotinsäure (Niacin, Vitamin PP). Die Koenzyme NAD (Nikotinamid-Adenin-Dinukleutid) und NADP (NAD-Phosphat) sind für die Energieverwertung aus Kohlenhydraten, Fetten und Vitaminen zuständig. Nikotinsäure ist wichtig für die Regeneration von Haut, Muskeln, Nerven und DNS.
Pantothensäure ist am Aufbau des Koenzyms A beteiligt und ist elementar für den Fettstoffwechsel. Es unterstützt das Wachstum und beugt Dermatitis und Degeneration der Nervenbahnen vor (Entmyelinisierung). Degenerierte Nervenbahnen haben Ataxien und Lähmungen zur Folge. Bei mangelnder Aufnahme von Pantothensäure werden Leberzellschäden, Veränderungen der Schleimhäute von Verdauungstrakt und Atemwegen beobachtet. Es unterstützt außerdem die Immunglobulinbildung.
Vitamin A wird als Epithelschutzhormon bezeichnet und ist wichtig für die Zelldifferenzierung. Es wirkt als Koenzym im Zytoplasma der Zellen, wichtiges Bindeglied in der Netzhaut des Auges (Retina) und ist zentraler Bestandteil der Sehkraft. Schon beginnend in der Embryonalentwicklung unterstützt es speziell das Längenwachstum der Knochen, die Immunantwort des Körpers wird deutlich gesteigert (inklusive Tumorwachstumshemmung).
Vitamin B1 (Thiamin, Aneurin) ist als Coenzym tätig. Es trägt zur Energiegewinnung aus der Nahrung bei und ist erforderlich für die Funktionsfähigkeit des Nervensystems. Außerdem unterstützt es neben der Gehirntätigkeit, Herz-, Leber-, Nieren- und Muskelstoffwechsel. Nervenregeneration wird unterstützt (Ataxie und Lähmung). Bei Mangel drohen Schäden bis hin zu kortikocerebralen Nekrosen mit der Folge von sensorischen Störungen, Zwangsbewegungen, Ataxien und Paresen. Vitamin B1 hat eine sehr kurze Halbwertzeit (Wirkungszeit im Körper), weshalb es kontinuierlich zugeführt werden muss.
Vitamin B2 (Riboflavin, Lactoflavin) ist notwendig für den Abbau von Fett und Eiweiß als Koenzym für viele Dehydrogenasen zuständig. Bei Mangel kommt es zu Schäden des Nervengewebes, der Blutbildung und Störung der Embryonalentwicklung. Ektodermales Gewebe wie Haut und Schleimhaut inkl. der Augen zeigen deutliche Entzündungsreaktionen.
Vitamin B6 (Pyridoxin, Adermin) ist im Körper für den Eiweißstoffwechsel zuständig. Der Bedarf an Vitamin B6 hängt vom Eiweißgehalt der Nahrung ab. Aus Vitamin B6 bildet der Körper die Koenzyme PLP (Pyridoxalphosphat) und PMP (Pyridoxaminphosphat) sind wichtige Bestandteile der Enzyme. Diese arbeiten wiederum wie Katalysatoren im Körper. Ohne sie würden bestimmte biochemische Prozesse nicht, oder nur sehr langsam ablaufen. Die Koenzyme PLP und PMP wirken in fast 100 Stoffwechselvorgängen des Körpers mit.
Da Vitamin B12 vom Körper nicht selbst synthetisiert werden kann, muss es mit der Nahrung aufgenommen werden. Bei rein pflanzlicher Ernährung besteht grundsätzlich Unterversorgungsgefahr. Die ersten Anzeichen von Vitamin-B12-Unterversorgung können Erschöpfung und Schwäche, sowie Konzentrationsstörungen und sogar schwere Angstzustände sein. Des Weiteren ist B12 für die Synthese verschiedener Aminosäuren (Methionin) und Unterstützung anderer Vitamine, sowie für die Blutbildung von Bedeutung.
Vitamin C (Ascorbinsäure) ist ein starkes Oxidans. Fängt Radikale im wässrigen System, wirkt zellwandstabilisierend und ist an der Kollagenbildung beteiligt. Es ist ein wichtiger Bestandteil der Hormonsynthese (z.B. Adrenalin und Schilddrüsenhormone), unterstützt die Entgiftung der Leber, erhöht die Funktion der Leukozyten, wirkt insgesamt Abwehrstärkend und beeinflusst die Resorption von Eisen aus dem Darm.
Vitamin E (Tocopherol) verhindert die Entstehung von Radikalen, stabilisiert so die Zellmembranen, besonders die der Muskulatur und wirkt somit unterstützend Erkrankungen der Skelettmuskulatur (Myopathien), sowie auch der Herz- und Gefäßmuskulatur (Kardiomyopathien) entgegen. Es schützt das zentrale Nervensystem. Wirkt bei der Stute Embryopathien und beim Hengst Hodenatrophie entgegen.
Vitamin K3 (Menadion) ist die Vorstufe von Vitamin K1 und K2. Vitamin K besitzt die Fähigkeit, Kalzium (Ca) zu binden. Eine der physiologischen Bedeutungen ist die Bildung des Calcium-Transortproteins Osteocalcins für die Mineralisierung der Knochen. Es beugt Epiphysenverdickungen während des Wachstums vor und verhindert Arterienverkalkung. Es ist außerdem Lieferant des Kalziums zur Blutgerinnung.
Zink ist ein essentielles Spurenelement, die der Körper täglich braucht. Zink ist als Mineralstoff Bestandteil vieler Metalloenzyme an wesentlichen Stoffwechselbestandteilen im Körper beteiligt (inkl. RNA- und DNA-Synthese). Zink wirkt außerdem auch appetitsteigernd und immunstärkend.

Weiterführende Links zu "ESS All in one Liquid"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "ESS All in one Liquid"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

ESS Power Liquid ESS Power Liquid
109,99 € *
ESS Liquid E ESS Liquid E
59,99 € *
ESS Air Liquid ESS Air Liquid
89,99 € *
ESS Selen Plus ESS Selen Plus
59,99 € *
ESS Hot & Cold ESS Hot & Cold
Inhalt 0.5 Liter (0,00 € * / Liter)
29,99 € *
ESS Athrostop ESS Athrostop
99,99 € *
ESS Elektrolyte ESS Elektrolyte
29,99 € *
ESS Airlight Plus ESS Airlight Plus
Inhalt 1000 Gramm (15,00 € * / 100 Gramm)
149,99 € *
ESS Airway ESS Airway
Inhalt 12 Kilogramm (749,92 € * / 100 Kilogramm)
89,99 € *
ESS Relax Acute ESS Relax Acute
14,99 € *
ESS Eczema Lotion ESS Eczema Lotion
Inhalt 0.5 Liter (0,00 € * / Liter)
29,99 € *
ESS Clay ESS Clay
19,99 € *
Mānuka Vet Skin & Wound Crème Mānuka Vet Skin & Wound Crème
Inhalt 100 Gramm (0,00 € * / Gramm)
35,43 € *
ESS Nutristress ESS Nutristress
89,99 € *
ESS Zinc Cover ESS Zinc Cover
Inhalt 0.2 Liter (0,00 € * / Liter)
15,99 € *