info@ess-supplements.de
Versand per DHL
Von Tierärzten entwickelt

Arthramid Vet - Behandlungen von Osteoarthrosen

 ArthramidVet_Kunde

Für Hunde- und Pferdebesitzer

Als Tierärzte wissen wir aus Erfahrung, dass Lahmheiten ein besonders häufiger Vorstellungsgrund von zum Teil noch recht jungen Hunden und Pferden in einer Praxis oder Klinik sind.
Osteoarthrosen stellen daher viele Besitzer von (Arbeits-)Hunden, sowie Freizeit- und Sportpferden vor die Frage, welche Behandlungsmöglichkeiten sich für das Tier bieten, um es auch weiterhin schmerz- und symptomfrei bei sportlichen Aktivitäten oder Wettkämpfen einsetzen zu können.

Arthramid®Vet bietet als 2.5%  Polyacrylamide-Hydrogel eine effektive, einfache und zudem lang anhaltende Behandlungsmöglichkeit von Lahmheiten:
Das Hydrogel wird in das Gelenk gespritzt, wo es sich völlig in die Gelenkskapsel integriert.
Durch das Einwachsen von neuem Gewebe verbessert sich die Kapselelastizität und es kommt zu einer signifikanten Reduzierung des Gelenkinnendrucks. Die Gelenksfunktion wird wieder normalisiert und das Gelenk damit schmerzfrei.

90% der Tiere benötigen nur eine einzige Gelenksinjektion, die nach einer Integrationsdauer von ca. 4-6 Wochen über mehrere Jahre vorhält – ohne Nebenwirkungen.

Interesse an Arthramid®Vet?
Kontaktiere bitte deinen Tierarzt oder bitte ihn um Kontaktaufnahme mit ESS Supplements für weitere Informationen zum Produkt.

 ArthramidVet_Kunde2

Für Tierärzte, Praxen und Tierkliniken

Arthramid®Vet  (2.5%Polyacrylamidehydrogel) ist ein neues Therapiekonzept und zahlreiche Publikationen haben einen verbesserten und nachhaltigen Effekt bei Gelenkslahmheiten gezeigt.
Es sind die einzigartigen physiol.-chemischen Eigenschaften des 2,5% PH-neutralen, völlig inerten, PAAG Gels, das sich wie eine dreidimensionale Matrix in das Synovium der Gelenkskapsel integriert. Dort führt es, durch das Einwachsen von neuem Gewebe, zu einer verbesserten Kapselelastizität und durch die verbesserte Osmose zu einer signifikanten Reduzierung des Gelenkinnendrucks.

Die ersten Anzeichen einer klinischen Verbesserung nach einer einmaligen i.a. Behandlung mit 2,5% PAAG Gel sieht man in der Regel nach 14 Tagen, aber typischerweise braucht das Gel 4-6 Wochen um sich komplett in die Kapsel zu integrieren.
Der volle Therapieeffekt des 2,5% PAAG dauert 4-6 Wochen um sich zu entfalten und bedeutet ein Umdenken in der Behandlung.
Systemische NSAID’s können in den ersten 2-3 Wochen parallel verabreicht werden, um den Erwartungen konventioneller Behandlungen entgegenzukommen.

 

Empfohlene Dosierungen Arthramid®Vet beim Typ Labrador (ca. 40kg)

• Ellenbogen: 1ml
• Hüftgelenk: 1ml
• Metacarpophalangeal/Metatarsophalangeal Gelenke: 0,5ml
• Karpalgelenk: 0,5 – 1ml
• Schultergelenk: 1-2ml
• Knie: 1-2ml

 

ESS Supplements / Tierklinik Lüsche bieten Arthramid®Vet zum Erwerb in Deutschland, Österreich und den Niederlanden an. 
Arthramid®Vet ist ausschließlich von Tierärzten, Praxen oder Kliniken zu beziehen (ggf. kann ein Nachweis angefordert werden).

Bitte das untenstehende Formular zur Bestellabwicklung oder für allgemeine Anfragen nutzen.

 

Bestell- und Anfrageformular für Arthramid Vet (Verkauf ausschl. an Tierärzte, Praxen und Tierkliniken)

Arthramid Vet - Behandlungen von Osteoarthrosen
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.